»Standardisiert sind nur die Werke, die ich gelesen habe.«

Porträt von Florian Caspers

Selbstverständlich basiert seriöse Beratungs- und Coachingarbeit auf zertifizierten Ausbildungen, vertieft durch – wie in meinem Fall – regelmäßige Fortbildungen.

 

Neben diesem grundlegenden Strategie-Know-how fließt aber ein weiterer, sehr wesentlicher Aspekt in die Zusammenarbeit mit meinen Kund:innen ein, der mein Angebot von vielen anderen unterscheidet: Ich weiß aus eigener Erfahrung, wovon Du sprichst.

Ich bin seit mehr als zwanzig Jahren als selbstständiger Kommunikationsdesigner in der Werbe- und Kreativbranche tätig und kenne die gefühlten Sackgassen, den Zweifel und den Frust, wenn es nicht so läuft, wie es soll. Das heißt, ich leiste in meiner Beratungsarbeit und meinen Coaching-Workshops niemals Formelarbeit, sondern arbeite mit dem nötigen Branchenwissen und Fachkenntnissen. Und das individuell von Mensch zu Mensch.

Ausbildung

1997 Dipl. Kommunikationsdesigner

2012 Instructor-Ausbildung (Windsurflehrer)

2018 zertifizierter Business Trainer

2019 zertifizierter Systemischer Business Coach

Mein Weg zur eigenen Identität

Als Kind einer spanischen Mutter und eines deutschen Vaters und aufgewachsen mit drei älteren Geschwistern, war mein Leben schon als Kind sehr bewegt. Es haben mich daher schon früh zwei Aspekte sehr stark geprägt: 

1. Zuhause? Zuhause!

Ich bin mit zehn Jahren mit meiner Mutter nach Spanien gezogen, um dort zu bleiben. Erst für ein Jahr und dann doch für immer. Schon früh stellte sich mir also die Frage: Wo ist »mein« Zuhause? Welche Sprache war »meine«? Welche war »meine« Kultur? Ich hatte also die Wahl und habe gelernt, zu erkennen, was am besten zu mir passt – unabhängig davon, woher es kommt.

2. Alles ist möglich

Meine älteren Geschwister waren immer, wie Sterne für mich. Sie waren meine Vorbilder. Gefühlt taten sie immer, wonach ihnen strebte. Ob sie das kannten oder konnten, war zweitrangig. Mein Vater war Autodidakt und brauchte sowieso niemanden. Das nahm mir die Angst vor Herausforderungen. Wenn ich etwas machen möchte, dann tue/probiere ich es einfach aus. Den Erfolg messe ich an dem Spaß, den ich bei der Sache habe und an der Neugier, wie tief ich einsteigen kann, bis ich es verstanden und für mich ausgeschöpft habe.

Erkennen und Zulassen, zu sich stehen ohne respektlos zu seiner Umgebung zu sein und sich dadurch automatisch schätzen. Oder wie mein Sohn mit vier Jahren so schön sagte: »Nach mir komm ich.«

Porträt von Florian Caspers
Porträt von Florian Caspers

Beruflicher Werdegang

  • 09/1992 – 05/1997
    Kommunikationsdesign-Studium, IDEP, Barcelona
  • 10/1997 – 09/1998 
    Art Direktor Junior, DDB, Barcelona
  • 10/1998 – 01/2000 
    Art Direktor und Atelierleiter, Agentur Bellot, Berlin
  • 02/2000 – 08/2001 
    Konzeption bis Druckvorstufe, ipunto GbR, Berlin
  • 09/2001 – 03/2002 
    Selbständig als freier Kommunikationsdesigner, Berlin
  • 04/2002 – 06/2004 
    Art Direktor, Atelier- und Reinzeichnungsleiter
    Courage Communication GmbH, Berlin
  • 04/2005 – 05/2012 
    Art Direktor, Atelier- und Reinzeichnungsleiter
    Etwas Neues entsteht Marketing GmbH, Berlin
  • 05/2012 – 12/2012 
    Windsurf-Instructor, Wassersportcenter Domaso,
    Comersee, Italien
  • 01/2013 – heute
    Gründer und Inhaber, Designagentur FHCM, Berlin
  • 02/2018
    Ausbildung zertifizierter Business Trainer, 
  • 06/2018 – 06/2020
    Mitgründer und Trainer, WHY Akademie für Identität und Positionierung, Berlin
  • 11/2019 
    Ausbildung zertifizierter Systemischer Business Coach
  • 11/2020 – heute
    selbständig als Trainer, Berater & Coach für Markenstrategie und Positionierung

ICH FREUE MICH AUF DICH


Klicke und wecke meine Neugier! Wenn die Chemie stimmt, werden wir gemeinsam viel für Dich verändern und erreichen.

Buche hier direkt Deinen kostenlosen Kennenlerntermin oder noch einfacher: Ruf mich direkt an! 

Impulsgeber

Inspirierende Tipps & Themen – kostenlos und jeden Monat neu.